Tumblelog by Soup.io
Newer posts are loading.
You are at the newest post.
Click here to check if anything new just came in.
Kisuke
9307 a588 390

Gary Rydstrom wurde für sein Sounddesign im Film „Jurassic Park“ mit zwei Oscars ausgezeichnet. Woher die Sounds kommen, weiß aber kaum jemand. „If people knew where the sounds in Jurassic Park came from, it’d be rated R!“, ist sich der Preisträger sicher.

Der Job bei „Jurassic Park“ bedeutete für ihn nämlich jede Menge Spaß. Da niemand weiß, welche Laute die Tiere von sich gegeben haben, machte er sich auf die Suche.

Für den Schrei der intelligenten Raptoren wurde Gary Rydstrom bei Schildkröten fündig. So ging er in einen Tierpark und nahm die Geräusche  sich paarender Schildkröten  auf. „It sounded like a joke, because tortoises mating can take a long time. You’ve got to have plenty of time to sit around and watch and record them“, resümierte der preisgekrönte Tontechniker die sehr zeitraubende Angelegenheit.

http://www.unnuetzes.com/wissen/15094/die-schildkroeten-von-jurassic-park

http://www.vulture.com/2013/04/how-the-dino-sounds-in-jurassic-park-were-made.html

Reposted fromkarli2 karli2

Don't be the product, buy the product!

Schweinderl